Link (PDF-Datei, 3,8 MB)

Zusammenfassung / Thesen:

  1. Die Kapitalmärkte schauen auf die Notenbanken, den Notenbanken schauen auf die Kapitalmärkte – wer interessiert sich noch für die Realwirtschaft?
  2. FED bremst, EZB gibt noch mehr Gas
  3. Emerging Markets: Länder mit Leistungsbilanzdefizit als Verlierer des Taperings
  4. Aktien: Die Luft wird dünner, Warnzeichen Gewinnmarge
  5. Anleihen: Chancen wenn überhaupt nur noch bei High Yield und Kreditverbriefungen
  6. Größter Hoffnungsträger: Offene Immobilienfonds in Abwicklung
  7. Rohstoffe vor dem Comeback?
  8. Extremszenario Katastrophen-Hausse?