Wallrich - Künstliche Intelligenz

Fakten

Mindestanlagesumme:
25.000€

Mindestanlagedauer:
3 Jahre

Risikoklassifizierung:
Geringes Risiko

Erwartete Rendite:
6% p.a. (5%p.a. nach Kosten)

Vorrangige Anlageziele:
Risikobewusster Vermögensaufbau, Marktchancen nutzen, Vermögensoptimierung

Verfolgte Anlagestrategie:
Substanzerhalt

Das Alleinstellungsmerkmal von Wallrich Asset Management ist die Entwicklung alternativer Investmentansätze.

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf unseren Volastrategien. Dabei Verkaufen wir Absicherungen in Form von Short-Put-Optionen und erhalten im Gegenzug eine Versicherungsprämie. Damit erzielen wir marktneutrale Erträge und können so auch in seitwärtstendierenden oder leichtfallenden Marktphasen positive Renditen erwirtschaften.

Seit Anfang 2016 forschen wir an der Optimierung der Volastrategien mittels Künstlicher Intelligenz. Daraus entstanden die regelbasierenden Strategien Wallrich AI Libero und Wallrich AI Peloton.

Mit unserem Portfolio „Künstliche Intelligenz“ können Sie in ein zukunftsfähiges, schwankungsarmes und gleichzeitig ertragsstarkes Portfolio aus unseren beiden KI-Strategien investieren.


 

Aktueller Einblick:

Nach den Anpassungen unserer Strategien in der Corona-Krise konnten wir den Wallrich AI Libero und den Wallrich AI Peloton hinsichtlich ihrer Krisenresistenz weiter optimieren. In stark fallenden Märkten greift zukünftig ein Absicherungsmechanismus, um rechtzeitig Verluste begrenzen zu können. Damit ist uns im Zuge der Corona-Krise ein Quantensprung in der Weiterentwicklung unserer Strategien gelungen!

z.B. ausgewählte Depotbausteine:

  • Wallrich AI Libero
  • Wallrich AI Peloton