News-Blog

Der „Goldene Herbst“ macht seinem Namen in diesem Jahre bisher alle Ehre. Dies gilt zwar nicht mehr für das Wetter, das sich zuletzt eher von seiner ungemütlichen Seite gezeigt hat, wohl aber im Hinblick auf die Entwicklung an den Kapitalmärkten. 

Weiterlesen: Goldener Herbst

 

Vermögensverwaltende Fonds erlauben es Anlegern, auch mit geringeren Anlagebeträgen in den Genuss bewährter Anlagestrategien von Vermögensverwaltern zu kommen. So auch bei den neuen WAM-Fonds der Frankfurter Wallrich Asset Managemen. Ein Beitrag von Ronny Kohl von der Börse-Online.

Weiterlesen: WAM Marathon Renten: Langfristig höhere Renditen erzielen, ein Beitrag von der Börse-Online

 

Ottmar Wolf, Manager des Axxion Focus Prämienstrategie, zur Funktionsweise von Stillhaltergeschäften und ihrer praktischen Umsetzung innerhalb eines Investmentfonds.

Weiterlesen: Attraktive Marktbedingungen für die Prämienstrategie

 

Die Wallrich Asset Management AG legt in Deutschland zwei eigene Fonds auf und setzt damit den Startschuss für die Fondslinie „Marathon“.

Weiterlesen: Wallrich Asset Management: Startschuss für Marathon-Fondsreihe

 

Am 7./8. Oktober 2015 finden Investmentfondstage der Börsen-Zeitung statt. Im Rahmen der Veranstaltung präsentieren wir zum Thema "Prämienstrategie".

Weiterlesen: Die Prämienstrategie: Rendite mit Optionsprämien und Zinsen

 

Nach hohen Kurszuwächsen sind die chinesischen Börsen zuletzt stark eingebrochen. Akute Konsequenzen für die deutsche Wirtschaft ergeben sich daraus zwar noch nicht, die weitere Entwicklung ist aber unbedingt im Auge zu behalten.

Weiterlesen: Belastet der Ausverkauf bei chinesischen Aktien die deutsche Wirtschaft?

 

Prof. Dr. Hartwig Webersinke, Dekan der Fakultät Wirtschaft und Recht der Hochschule Aschaffenburg und Aufsichtsrat der Wallrich Asset Management AG zur Zinsentwicklung in Europa und den USA

Weiterlesen: "Der Schlüssel liegt in einer veränderten Assetallocation". Ein Interview mit Prof. Dr. Webersinke

 
 

Viele Unternehmen sammeln Kunst und integrieren die Werke in die Unternehmenskultur.

Weiterlesen: Kunst als Spiegel der Unternehmenskultur

 
 

Immer höhere Rekordsummen zeigen, dass die Superreichen dieser Erde sich in Sachwerte wie Kunst flüchten.

Weiterlesen: Stefan Wallrich im Interview bei www.welt.de über die Jagd auf Kunst

 

Die aktuelle Renditelandschaft zwingt uns alle zum Umdenken. Eine alternative Möglichkeit stellt die Prämienstrategie dar.

Weiterlesen: Roadshow für institutionelle Anleger

 

von Stefan Wallrich, Wallrich Asset Management AG

Weiterlesen: Kunst privat! 2015

 

Zusammenfassung / Thesen:

  1. Schwaches Wachstum in Europa und auch global – Was bedeutet das für die Notenbankpolitik im Jahr 2015 ?
  2. US-Wirtschaft in guter Verfassung – Droht eine Abschwächung im zweiten Halbjahr 2015 ?
  3. Öl-Crash: Globaler Konjunktur-Impuls oder Gefahr für den Kapitalmarkt ?
  4. Russland-Krise: Nur eine politische Einigung würde helfen
  5. BRIC: Uneinheitliches Bild – Sorgen um das chinesische Wachstum halten an
  6. Die Folgen von Abenomics: Ein möglicher Währungskrieg könnte bevorstehen
  7. EZB-Chef Draghi unter Druck – Europa-Gegner auf dem Vormarsch
  8. Aktienmarkt: Faire Bewertung, Europa mit Aufholpotenzial
  9. Offene Immobilienfonds: Geschlossen auch in 2015 wieder besser ?
  10. Anleihen: BB-Corporate Bonds aus Europa mit Potenzial

Link zum Bericht

 

Unterkategorien

feed-image Abonnieren Sie hier unseren RSS Feed der Wallrich Wolf Asset Management AG